Particon GmbH

Menü
  • Start
  • Produkte
  • Über uns
  • Kontakt
  • Aktuelles

META forecast || Präzise Last- und Einspeiseprognosen

Wir bieten Ihnen präzise Last- und Einspeiseprognosen – individuell auf Ihre Anforderungen und Ihre Kunden und Anlagen zugeschnitten.
Präzise

Präzise

Unsere Prognosen lernen aus historischen Daten und beziehen relevante Kontextdaten mit ein - damit Sie belastbar und wirtschaftlich planen können.

Maßgeschneidert

Maßgeschneidert

Wir passen unsere Prognosen individuell an Ihre Anforderungen und Ihre Systemumgebung an – damit Sie schnell und unkompliziert davon profitieren können.

Flexibel

Flexibel

Ob individuelle Verbraucher, aggregierte Kundengruppen, erneuerbare Energien oder Kraft-Wärme-Kopplung - unsere datengetriebenen Prognosen sind flexibel einsetzbar.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns:
Mail: martin.troeschel@particon.de
Tel.: +49 441 9722-150

Vor- und untertägige Lastprognosen

Verbraucher werden oft nur ungenau im Bilanzkreis erfasst, was zu hohen Ausgleichsenergiekosten führen kann. Deshalb bieten wir mit META forecast eine Prognosefunktionalität für individuelle Verbraucher - etwa Wasserpumpwerke - oder aggregierte Verbrauchergruppen an. Auf der Grundlage historischer Daten wird dabei das Lastverhalten erlernt und zur Erstellung von Lastprognosen hoher Güte verwendet. Diese können Sie etwa für die Bilanzkreisanmeldung oder das untertägige Bilanzkreismanagement einsetzen – META forecast beherrscht einen Prognosehorizont von wenigen Minuten bis zu mehreren Tagen.

Die Prognosen stellen wir Ihnen gerne in einem für Sie passenden Format zur Verfügung. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Integration der Prognosen in Ihr System.

Vor- und untertägige Einspeiseprognosen

Dezentrale und erneuerbare Energieanlagen sind heute meist in die Direktvermarktung am Day-Ahead und am Intraday-Markt aufgenommen. Eine Voraussetzung für eine wirtschaftlich optimale Vermarktung sind möglichst genaue Prognosen, um Ausgleichs- und Überführungskosten zu minimieren. Mit META forecast bieten wir Ihnen präzise Prognosen für Erzeuger wie etwa kleine und mittlere Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, deren Einspeisung bislang nicht oder nur eingeschränkt prognostiziert wird. Außerdem haben wir ein Verfahren entwickelt, mit dem wir Ihre vorhandenen bzw. von kommerziellen Anbietern bezogenen Einspeiseprognosen etwa für Windkraft- oder Photovoltaikanlagen noch weiter verbessern können. Dazu lernt unser System aus historischen Zeitreihen und nutzt Kontextinformationen wie Wetter, Außentemperatur oder Marktdaten, um den Prognosefehler zu minimieren.

Die Prognosen stellen wir Ihnen gerne in einem für Sie passenden Format zur Verfügung. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Integration der Prognosen in Ihr System.

Individualentwicklung

Wenn Sie von den Funktionalitäten von META forecast in einer speziellen Systemumgebung profitieren wollen, entwickeln wir gerne eine individuelle Lösung für Sie. Dazu gehören natürlich auch Einrichtung und Integration sowie Schulungen für den Umgang mit den Prognosefunktionen.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns:
Mail: martin.troeschel@particon.de
Tel.: +49 441 9722-150